Teppich reinigen mit Glasreiniger Spray

Glasreiniger ist ein echtes Talent bei der Fleckenentfernung. Mit Glasreiniger Spray kann man soviel mehr, als nur Glas reinigen. Dieses Wundermittel kann sogar bei der Teppich Fleckenentfernung zum Einsatz kommen.

Gerade wenn man kleine Kinder im Hause hat, ist der Teppich immer in Gefahr. Schaut man ein mal weg, schon befindet sich ein Teppichfleck auf dem neuen Teppich. Statt direkt einen teuren Teppichreiniger zu kaufen, kann man es auch mit einem handelsüblichen Glasreiniger Spray probieren.

Anleitung Teppich reinigen mit Glasreiniger Spray

Teppich reinigen mit GlasreinigersprayErstmal sollte man das Spray natürlich an einer unauffälligen Stelle testen, damit die Farbechtheit des Teppichs nicht beschädigt wird. Nach positivem Ergebnis, einfach auf den Fleck aufsprühen und etwa 3-4 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit einem saugfähigen Tuch den Fleck vorsichtig reiben und zu guter letzt abtupfen. Rückstände kann man ganz einfach absaugen. Je nach Stärke und Art des Flecks eventuell öfters wiederholen.

Für welche Teppichflecken eignet sich das Glasreinigerspray?

Das Glasreiniger Spray eignet sich für Flecken aller Art. Besonders gut funktioniert es bei verschütteten Getränken oder runtergefallenem Essen (Fettflecken). Hartnäckige Flecken wie Blut, Kaffee oder Rotwein kann man auch damit behandeln oder zu unseren anderen Hausmitteln und Teppichreinigern greifen. Je frischer ein Fleck, desto besser die Chance diesen auch wieder entfernen zu können. Also nicht warten, sondern am besten direkt handeln.

Teppich reinigen mit Zitronensaft – Die natürliche Alternative zum Glasreinigerspray

Da Zitronensaft eine bleichende Wirkung hat, sollte man bei diesem Hausmittel vorsichtig sein und ihn nur auf hellen Teppichen anwenden. Es empfiehlt sich, die Wirkung des Saftes an einer unauffälligen Stelle zu testen, bevor man es auf eine Stelle in der Mitte des Teppichs gibt.
Es muss keine frische Zitrone sein. Man kann auch ganz einfach eine Plastikzitrone aus dem Discounter nehmen. Vorsichtig auf den Fleck geben und kurz einwirken lassen. Danach den Fleck mit einem feuchten Tuch abtupfen.