Teppich reinigen mit Backpulver

Teppich reinigen mit BackpulverDieses Hausmittel kannte schon Ihre Oma. Die Rede ist vom guten alten Backpulver, welches sich auch optimal zur Reinigung von Teppichen eignet. Backpulver ist ein Universalmittel für nahezu alle Teppichflecken. Probieren Sie es aus und Sie werden überrascht sein, wie gut Backpulver als Teppichreiniger Ersatz dienen kann.

Teppichflecken mit Backpulver entfernen

Mit der Zeit lassen sich Teppichflecken leider nicht verhindern. Ein Moment der Unachtsamkeit und schon wird eine Tasse Kaffee auf dem neuen Teppich ausgekippt. Hat man Kinder im Haushalt ist das Risiko sogar noch viel höher. Da professionelle Teppichreiniger nicht gerade günstig sind, kann es nicht schaden auf Hausmittel wie das Backpulver zurückgreifen zu können. Bei Bodenbelägen aus Holz oder Gummi hat man das Problem ja nicht. Dort reicht schon meist ein feuchter Wisch und der Fleck ist beseitigt. Befolgen Sie unsere Tipps und Tricks, dann können Sie in Zukunft jedem Teppichfleck den Kampf ansagen und als Gewinner davon ziehen. Backpulver gehört zu den einfachsten Mitteln um den Teppich wieder sauber zu bekommen. Auch alltägliche Probleme, wie Trittspuren im Teppich können mit dem Backpulver entfernt werden.

Anleitung Teppich reinigen mit Backpulver

Bei dunkleren Teppichen sollte das Backpulver erst an einer unauffälligen Stelle getestet werden, damit man sicher geht, dass die Farbe nicht ausbleicht. Ist alles okay, können Sie wie folgt fortfahren.

  1. Streuen Sie das Backpulver gleichmäßig auf den Fleck und reiben es am besten mit einer Bürste in die Teppichfasern ein.
  2. Nun nehmen Sie sich etwas warmes Wasser zur Hand geben es auf den Fleck. Achten Sie unbedingt darauf, dass es warmes Wasser ist. Bei kaltem Wasser wäre der Erfolg nicht so groß.
  3. Jetzt lassen Sie das ganze etwa 3-4 Stunden einwirken.
  4. Zum Schluss saugen Sie die Reste einfach mit einem Staubsauger auf und begutachten das Ergebnis.
  5. Je nach Art und Stärke des Flecks, muss der Vorgang eventuell wiederholt werden.

Sollte das Backpulver nicht die gewünschte Wirkung erzielen, können Sie auch gerne unsere anderen Hausmittel ausprobieren.