Schokolade aus dem Teppich entfernen

Was hilft gegen Schoko-Flecken im Teppich?

Galseife mit BürsteFür Schokoladen Liebhaber sind sie keine Seltenheit. Die Rede ist von Schokoladen Flecken. Aus diesem Grund haben wir für Sie ein paar kleine Tipps um diesen Flecken den Kampf anzusagen. Schokoflecken im Teppich sind sehr hartnäckig und oft nur schwer zu entfernen. Sitzt die Schokolade erst einmal fest im Teppich, sollten Sie zuerst versuchen, die oberste Schicht abzukratzen. Danach nehmen Sie am besten einen Schwamm und kaltes Wasser und reiben den Fleck damit ein. Anschließend behandeln Sie den Fleck mit warmen Wasser weiter. Danach kann man etwas Seife auf den Fleck geben und so den Rest entfernen. Am besten nimmt man da Galseife. Besonders effektiv sind dabei Galseifen mit integrierter Bürste (siehe Bild). Diese sind nicht nur leicht zu bedienen, sondern können auch ganz einfach in die Handtasche gepackt werden und auf jeder Reise mitgenommen werden.

Flüssige Talseite mit Bürste auf Amazon ansehen

Mit Backpulver und Essig Flecken aus dem Teppich entfernen

Der Teppich lässt sich auch je nach Farbe und Art auch mit Backpulver oder Essigessenz bearbeiten. Jedoch darf man nicht vergessen, dass dies eine bleichende Wirkung erzeugen kann. Also am besten vorher an einer kleinen unauffälligen Stelle testen.

Mit Kartoffelmehl restliche Fettflecken entfernen

Es dürfte nicht all zu viele überraschen, dass Schokolade über einen hohen Fettanteil verfügt. Hat man die Schokolade erst einmal beseitigt, können Fettflecken übrig bleiben. Diese kann man dank einem guten Hausmittel ganz einfach entfernen. Das funktioniert am besten mit Kartoffelmehl, welches man in vielen Haushälten finden kann. Dazu verstreut man einfach das Mehl auf dem Teppich und lässt es einwirken. Nach einiger Zeit bürstet man das Mehl einfach vom Teppich und saugt die Reste ab. Anschließend sollten alle Fettflecken verschwunden sein. Als Alternative zum Kartoffelmehl kann man auch handelsübliches Mineralwasser nehmen. Der Vorteil von Mineralwasser ist, dass man es in der Regel immer zu Hause hat und nicht extra kaufen muss. Man schüttet einfach Mineralwasser auf den Teppich Fleck und lässt es arbeiten. Nach einiger Zeit tupft man den Teppich mit einem Küchentuch ganz vorsichtig ab und nimmt so das Fett auf.